FANDOM


Kinder nutzen ihre sprachlichen Fähigkeiten kaum zu einer effektiven Kommunikation.

Häufig berücksichtigen sie den Informationsstand ihres Interaktionspartners nicht und machen Aussagen, die nicht im Zusammenhang mit vorausgehenden Gesprächsbeiträgen stehen.

Somit haben sie ein stark egozentrisch geprägtes Sprachmuster. (Bsp.: "Wir haben gestern Blumen gepflückt", anderes Kind: "Ich baue gerade einen Turm.")

Erst im späteren Verlauf ihrer Entwicklung eignen sich Kinder eine sozialisierte Sprache an, die auch andere Perspektiven einbezieht, sowie weitere kommunikative Kompetenzen, beispielsweise die Fähigkeit, ein Gespräch angemessen zu beginnen.